Gemeindearbeit in Zeiten von Corona

Matthäus 18,20

 

Gottesdienst feiern und

Gemeinschaft erleben


Gottesdienste

Alle Gottesdienste können wieder ohne Auflagen gefeiert werden. Angesichts der derzeit noch sehr hohen Infektionszahlen bitten wir darum, während des Gottesdienst zu Ihrem eigenen Schutz eine Maske zu tragen.

Bei Bestattungen ist weiterhin möglich:
1. Die Bestattung auf dem Friedhof mit Ansprache zu begehen.
2. Die Bestattung auf dem Friedhof Schnelldorf und die Feier des Gottesdienstes im Gemeindehaus bzw. der Kirche zu begehen.
Die Form besprechen wir konkret mit den Angehörigen. Jede Familie kann dann entscheiden, was die für sie passende Form ist.


Sie können hier die Empfehlungen der Landeskirche (das gesamte kirchliche Leben betreffend) lesen.
Auf der Seite des Gottesdienstinstituts können Sie jeweils aktuellen die Informationen seitens der bayerischen Landeskirche einsehen.

Informationen zu den Veranstaltungen
unserer Kirchengemeinde

Das Gemeindeleben ist wieder möglich. Veranstaltungen, Gruppen, Kreise, Posaunenchorproben können ohne Einschränkungen stattfinden. Eine Zugangsbeschränkung besteht nicht mehr. Empfohlen ist das Einhalten der Hygienmaßnahmen, wie Handhygiene, Abstand und das Tragen einer Maske.

Auch Geburtstagsbesuche finden statt. Wir bitten um Verständnis, dass Dekan Lehner die Besuche mit Maske macht und daher auch auf Kaffee und Kuchen verzichten muss.

Das Büro ist geöffnet. Natürlich düfen Sie sich mit Ihren Aliegen weiterhin telefonisch an uns wenden. Das Pfarrbüro ist regelmäßig besetzt. Gerne können Sie für unsere Pfarramtssekretärin auch eine Nachricht hinterlassen (Telefon 2100 email: pfarrbuero.oberampfrach@elkb.de) oder sich direkt an Dekanin und Dekan Lehner wenden (Telefon 07950-673, Email: pfarramt.oberampfrach@elkb.de)

An den Sonntagen ist unsere Kirche geöffnet. Sie sind eingeladen in der Kirche Station zu machen, sich Zeit für ein Gebet zu nehmen oder auch eine Kerze anzuzünden.

Wir laden Sie auch ein, das Läuten unserer Glocken am Morgen, Mittag und Abend bewusst wahrzunehmen udn ein Gebet zu sprechen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!