Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberampfrach

Kirche Oberamfprach

Herzlich Willkommen

in Oberampfrach, Schnelldorf und

Grimmschwinden!

Hier geht's weiter zu den Informationen über unsere Gemeinde.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass Sie die gesuchten Informationen finden konnten. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Rückmeldungen zu unserer Homepage entgegen. Wir freuen uns über Ihre Nachrichten.
Email: pfarramt.oberampfrach@elkb.de

Johannes 11,25 Osterkarte

Der Herr ist auferstanden.

Er ist wahrhaftig auferstanden!

„Wer die Osterbotschaft gehört hat, der kann nicht mehr mit tragischem Gesicht herumlaufen und die humorlose Existenz eines Menschen führen, der keine Hoffnung hat.“ Karl Barth.

Diese Worte von Karl Barth machen Mut.
Gott will und wird unser Leben verändern - ganz gleich, was uns hier gerade bindet und niederdrückt. Ostern ist das Fest der Hoffnung. Gottes Wirklichkeit ist uns nahe gekommen.

Wir wüschen Ihnen ein gesegnetes und frohes Osterfest

Pfarrerin und Pfarrer Lehner
und der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Oberampfrach

Gottesdienste in Oberampfrach und Schnelldorf

Die aktuell steigenden Inzidenzen beobachtet der Kirchenvorstand mit Sorge. Daher hat er 15. April erneut über die Feier von Gottesdiensten in unserer Gemeinde beraten. Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

Wir feiern weiterhin Gottesdienste in Oberampfrach und in Schnelldorf im gewohnten Wechsel. Angesichts der Inzidenzen werden die Gottesdienste auf ca. 30 Minuten verkürzt.

In Oberampfrach werden Gottesdienste weiterhin um 10.15 Uhr in der Kirche stattfinden.

Ab dem 2. Mai finden die Gottesdienste in Schnelldorf finden wieder Sonntags um 17.00 Uhr im Freien hinter dem Gemeindehaus statt.

Predigt zum Nachhören 

Predigt am Sonntag Misericordias Domini am 18. April 2021 aus dem Gemeindehaus Schnelldorf, Pfr. Wigbert Lehner

Informationen zu den Veranstaltungen
unserer Kirchengemeinde

Gottesdienste:
Gottesdienste finden im gewohnten Wechsel zwischen der Kirche in Oberampfrach und dem Gemeindhaus Schnelldorf statt.
Wenn die Inzidenz im Landkreis Ansbach über 100 liegt, wird die Dauer der Gottesdienste auf ca. 30 Minuten verkürzt.

Bitte beachten Sie, dass wir in unserer Kirche dringend gehalten sind, die Luftbewegungen so weit wie möglich zu verringern.
Das bedeutet: Wir heizen die Kirche vor, aber das Heizen der Kirche während des Gottesdienstes ist nicht möglich. Bitte ziehen Sie sich entsprechend warm an. Gerne können auch eine Decke mitbringen, um sich während des Gottesdienstes zu wärmen.

Veranstaltungen, Gruppen und Kreise:
Die Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde finden derzeit nicht statt.
Ausnahme:

Präparanden- und Konfirmandenunterricht
kann bei einer Indizidenz im Landkreis Ansbach bis 100 wieder stattfinden. In diesem Jahr wird es voraussichtlich keine Sommerpause geben, sondern die Gruppen treffen sich regelmäßig. Sowohl die Konfirmanden- als auch die Präparandengruppe ist auf je zwei Kleingruppen aufgeteilt. Dies ist aufgrund der Obergrenzen für die Räume notwendig.

Geburtstagsbesuche:
Geburtsbesuche finden statt.
Angesichts der aktuellen Infektionslage, wird Pfarrer Lehner Geburtstagsbesuch "an der Haustüre oder am Gartenzaun" machen. Vielleicht wird er auch eher zum Geburtstag anrufen, Ihnen gratulieren und mit Ihnen besprechen wie ein Besuch stattfinden kann. 

Büro:
Wir bitten auch weiterhin, dass Sie sich mit Ihren Anliegen telefonisch an uns wenden. Das Pfarrbüro ist regelmäßig besetzt. Gerne können Sie für unsere Pfarramtssekretärin auch eine Nachricht hinterlassen (Telefon 2100 email: pfarrbuero.oberampfrach@elkb.de) oder sich direkt an Pfarrerin und Pfarrer Lehner wenden (Telefon 07950-673, Email: pfarramt.oberampfrach@elkb.de)

Unsere Kirche ist offen
An den Sonntagen ist unsere Kirche geöffnet. Wenn Sie im Rahmen der allgemeinen Möglichkeiten auf dem Weg sind, sind Sie eingeladen in der Kirche Station zu machen, sich Zeit für ein Gebet zu nehmen oder auch eine Kerze anzuzünden.
Gerne dürfen Sie ihr Gebet auch die Gebetszettelwand heften,die wir in der Kirche aufgestellt haben.

Glockenläuten
Wir laden Sie ein, das Läuten unserer Glockenam Morgen, Mittag und Abend bewusst wahrzunehmen und ein Gebet zu sprechen.

Den Informationen liegen die Entscheidungen des Kirchenvorstands zugrunde.
Veränderungen und Erweiterungen aufgrund der vorgegebenen Rechtslage werden aktuell eingearbeitet.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberampfrach RSS